Aktueller Titel: Loading ...

listen Schmerzfrei hören

externe Player (128 kb/s): Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime 

(Aktuelle Zuhörer: /)

Neueinsteiger der Woche 38

Platz 8

Poison - Every rose has its thorn

Poison ist eine amerikanische Glam Metal Band, die zwischen 1986 und 1996 über 45 Millionen Platten weltweit verkauften.

In den Billboard Charts landeten sie insgesamt sechs Top Ten Titel.

Die Single Every rose has it's thorn war 1988 die dritte Singleauskopplung aus dem zweiten Album Open Up and Say... Ahh! und war ihr Nr. 1 Hit.

1999 kehrte die Band dann in der Originalbesetzung mit einer Reunion-Tour wieder auf die Bühne zurück.

 

Platz 3

Yiruma - River flows in you

Yiruma ist ein südkoreanischer Pianist und Komponist, der sich 2011 mit dem Klavierstück River flows in you sogar in den deutschen Pop-Charts plazieren konnte.

Urpsünglich wurde der Titel 2001 zum ersten Mal veröffentlicht. Jedoch wurde er irgendwann von den Fans der Twilight-Saga als Favorit für die Untermalung einer romantischen Szene aus der Buchverfilmung von Bis(s) zum Morgengrauen gewählt, in der Vampir Edward seiner Geliebten Bella eine Melodie auf dem Klavier vorspielt.

Offenbar wurde es auch von den Produzenten in Erwägung gezogen, bevor sie sich für eine Neukomposition von Carter Burwell entschieden. Dieses Stück wurde dann auch unter dem Titel „ Bella's Lullaby“ veröffentlicht.

Bei Youtube erschienen daraufhin mehrere Videos unter dem Titel „Bellas Lullaby“ mit der Melodie von Yiruma, in denen auch Bilder aus dem Film zusammen geschnitten wurden, die sein Lied populär machten. Mit Erscheinen des vierten Films der Twilight-Saga 2011 konnte er sich dann mit dem Stück in den Charts plazieren.

Platz 5

Birth control - Gamma Ray

Birth Control ist eine deutsche Krautrockband aus den 60ern Der Titel Gamma Ray ist ihr größter Erfolg aus dem Jahr 1972 und eroberte in den 90gern sogar nochmal die Technoszene.

Ende der 70er sanken die Verkaufszahlen, zudem starb Anfang der 80ger ihr Hauptkomponist Bruno Frenzel und die Band wurde zunächst aufgelöst.

1993 belebte der Schlagzeuger und Sänger Bernd Noske die Band jedoch wieder bis er 2014 verstarb und die Band zunächst wieder aufgelöst wurde.

Im Laufe des Jahres wurde die Auflösung jedoch wiederrufen und es war Anfang diesen Jahres geplant gewesen, das letzte Album der Gruppe mit Nosek neu abzumischen. Bisher ist es allerdings nach wie vor still um die Band geworden.

Platz 4

Elvis Presley - Jailhouse Rock

Elvis Presley (1995-1977) – kurz Elvis oder auch King genannt - war ein amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Seine Karriere begann 1954 als einer der ersten Rockybilly Sänger, seinen Durchbruch hatte er 1956 als Identifikationsfigur der Rock’n Roll Bewegung.

In einer Zeit, in der körperbetonte Bühnenauftritte noch nicht Standart waren, sorgte er damit nartürlich für Furore, ebenso wie mit seiner markanten und drei Oktaven umfassenden Stimme.

In den amerikanischen Charts erreichte er mit 15 Alben und 16 Extendend Plays Platz 1 und spielte zudem in 31 Filmen mit.

1977 verstarb er im Alter von 42 Jahren offiziell an „plötzlichem Herztod“. Über 20 Jahre stritten sich Experten darüber, ob eine Herzerkrankung oder Medikamenteneinnahmen den Tod verursacht hatten, 1994 bestätigte jedoch ein unabhängiger Pathologe eine Herzerkrankung als Ursache. Heute geht man davon aus, dass die schwere chronische Darmerkrankung Presleys, die auf Morbus Hirschsprung deutete und deretwegen der Entertainer schon lange in Behandlung war, mit dem plötzlichen Herztod in Zusammenhang stand.

Platz 3

Hozier - Take me to the church

Andrew Hozier Byrne, als Künstlernamen Hozier, ist ein irischer Sänger der 2014 sein Debutalbum From Eden herausbrachte.

Mit Take me tot he curch hatte er auch sofort seinen ersten Hit.

 

Platz 2

Black Sabbath - Paranoid

Black Sabbath ist eine englische Metalband, die als Mitbegründer dieses Genres gilt.

Ihr wird ein massgeblicher Einfluss an der Entwicklung dieser Musikrichtung in den 70gern zugeschrieben.

Eins der Gründungsmitglieder ist Ozzy Osbourne, der auch heute wieder in der Band als Sänger mitwirkt.

Paranoid, Titelstück der gleichnahmigen LP aus dem Jahr 1972 gelangte weltweit in die Singlecharts.

 

Kommende Sendungen

Wetter

*

Heiter

29 °C
Nordost 11.1 km/h

Montag
Heiter (18 ↔ 28 °C)

Dienstag
Heiter (20 ↔ 34 °C)

Mittwoch
Heiter (21 ↔ 34 °C)

Donnerstag
Heiter (21 ↔ 35 °C)

Deutschland News